Additive

Als Additive werden Heizölzusätze bezeichnet (lat. additivum hinzugegeben, beiliegend). Dabei handelt es sich um Zusatzstoffe, die dem Heizöl zugesetzt werden, um erwünschte Eigenschaften zu erreichen und zu verbessern.
Dies sind z.B

  • die Verbesserung der Lagerstabilität,
  • die Erhöhung der thermischen Stabilität,
  • das Verhindern von Ausflockungen und
  • die Neutralisierung von Gerüchen.

Diese Additive werden dem "Premium"-Heizöl EL zugesetzt. Durch die Verwendung von "Premium"-Heizöl EL kann u.U. auch eine Verringerung des Verbrauchs erreicht werden.

(18.11.2019) TÜV Rheinland: Mit Energielabel effizient heizen und Kosten sparen
Wie energieeffizient ist die eigene Heizung? Auf diese verbrauchs- und kostenrelevante Frage gibt seit 2015 das Energielabel - im Volksmund auch... [mehr]
(18.11.2019) Aktueller Heizölpreise-Trend: Baldiger Abschluss eines Handelsabkommens zwischen den USA und China lässt Rohöl- und Heizölpreise steigen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge... [mehr]
Rückrufservice diese Webseite weiterempfehlen