Additive

Als Additive werden Heizölzusätze bezeichnet (lat. additivum hinzugegeben, beiliegend). Dabei handelt es sich um Zusatzstoffe, die dem Heizöl zugesetzt werden, um erwünschte Eigenschaften zu erreichen und zu verbessern.
Dies sind z.B

  • die Verbesserung der Lagerstabilität,
  • die Erhöhung der thermischen Stabilität,
  • das Verhindern von Ausflockungen und
  • die Neutralisierung von Gerüchen.

Diese Additive werden dem "Premium"-Heizöl EL zugesetzt. Durch die Verwendung von "Premium"-Heizöl EL kann u.U. auch eine Verringerung des Verbrauchs erreicht werden.

(01.04.2020) BAFA: Heizungstausch beim Heizen mit Erneuerbaren Energien bereits nach Antragstellung möglich
Profitieren Sie als Privatperson, Wohnungseigentümergemeinschaft, Freiberufler, Kommune, Unternehmen und andere juristische Person von... [mehr]
(30.03.2020) Rohölpreis fällt. Heizölnachfrage steigt. Benzin und Diesel günstig
Der Preis für Rohöl ist drastisch gefallen. Öl ist derzeit so billig wie vor etwa 17 Jahren. Das macht sich auch an den Tankstellen... [mehr]
Rückrufservice diese Webseite weiterempfehlen