Energieinformationen

Mehrwertsteuersenkung auch für Flüssiggas (04.11.2022)

Mehrwertsteuersenkung auch für FlüssiggasAuch wenn es aus den ersten Berichten nicht hervorging, stellt das Bundesfinanzministerium nun klar, dass die Steuersenkung auch für Flüssiggas (LPG) greift.

Auf Nachfrage des Deutschen Verbands Flüssiggas erklärt das BMF, dass der reduzierte Mehrwertsteuersatz auch für Lieferungen von Flüssiggas per Tankwagen zum Kunden greift. Die Nutzungsarten, die die Bundesregierung begünstigen möchte sind heizen und kochen, für Autogas oder Flaschengas greifen die Vergünstigung also nicht.

Mit Flüssiggas ist in diesem Zusammenhang explizit das aus Propan und Butan bestehende Gemisch gemeint, welches auch als LPG bezeichnet wird und nicht das als LNG bezeichnet verflüssigte Erdgas.

Zurück zur Übersicht

(29.11.2022) Heizöl- und Holzpelletkunden bei Preisbremse nicht vergessen!
Bildquelle:VEH-Verband für Energiehandel Südwest-Mitte e.V. Die geplante Beschränkung der Gas- und Strompreisbremse auf... [mehr]
(28.11.2022) Ölwerte fallen weiterhin stark ab
Am Montagmorgen beginnen die Ölwerte den Handel für diese Woche bereits mit einem deutlichen Minus. Einer der Gründe dürften... [mehr]
Rückrufservice diese Webseite weiterempfehlen